50 Jahre ART COLOGNE

Zur 50. Ausgabe der ART COLOGNE (14. bis 17. April 2016) präsentieren 218 Galerien und Kunsthändler aus 24 Ländern herausragende Kunst des 20. und 21 Jahrhunderts. Aufgeteilt in die drei Sektoren GALERIEN, NEW CONTEMPORARIES und COLLABORATIONS warten Gemälde, Skulpturen, Installationen und Bewegtbildkunst auf Sammler und Besucher aus der ganzen Welt – von Blue Chip Kunst bis zu vielversprechenden jungen Positionen.

Daniel Hug, Direktor ART COLOGNE :„Jede Galerie zeigt im Durschnitt so 10 Künstler. Das heißt, wir haben ungefähr 2000 Künstler präsent. Man müsste monatelang reisen, um so viele Galerien zu besuchen und so viel Kunst zu sehen.“

Die Geschichte der ältesten Kunst-Messe der Welt wird anlässlich des Jubiläums besonders gewürdigt. So gibt es Sonderschauen, eine Sonderpublikation sowie eine Ausstellung, in der 50 Kunstwerke aus dem Gründungsjahr 1967 präsentiert werden.

Weitere Informationen zur Messe auf artcologne.de

Beitrag kommentrieren