Aargauer Kunsthaus: Graeser – Floyer – Nünlist

Mit 3 öffentlichen Sammlungen erwartet uns das Aargauer Kunsthaus. Der gebürtige Genfer Camille Graeser (1892 – 1980) gilt als wichtiger Wegbereiter der konstruktiv-konkreten Kunst der Nachkriegszeit. Neben Graeser werden ausserdem Ausstellungen von Ceal Floyer, sowie Jos Nünlist gezeigt.

Weitere Informationen: Aargauer Kunsthaus

© art-tV.ch

Beitrag kommentrieren