Agenten der Werbung: Produktplakate und Werbefilme im Germanischen Nationalmuseum

Die größte Sammlung von Produktplakaten liegt im Germanischen Nationalmuseum. Die Schätze werden in regelmäßig stattfindenden Studioausstellungen präsentiert.

Wer kennt sie nicht, die großen Markenprodukte wie Persil, Maggi, Coca-Cola, Kupferberg Riesling, Firestone, Gillette und viele mehr …

Wer kennt sie nicht, die unverwechselbaren Formen der „Maggi“ und „Coca-Cola“-Flaschen…

Die Ausstellung „Warenzauber“ stellt anhand von Plakaten und Filmen verschiedene Werbestrategien für diese Produkte vor. So werden unter anderem am Beispiel von Luxusgütern wie Sekt von Kupferberg und Billigprodukten wie der Geschmacksverstärker „Maggis Würze“ unterschiedliche Erzählformen der beiden „Agenten der Werbung“ aufgezeigt.

Mehr unter www.gnm.de

Beitrag kommentrieren