Auf Spurensuche im Heimatmuseum Meerane

Überblick über das Heimatmuseum Meerane. Ein virtueller Rundgang berichtet von der Heimatgeschichte und zeigt, welche spannenden Geschichten bis zur ersten urkundlichen Erwähnung der Stadt im Jahr 1174 stattgefunden haben.

Die Ausstellungsräume sind im 1. Obergeschoss und im Dachgeschoss des Gebäudes, das 1727 im Renaissancestil erbaut wurde.
Zu sehen ist eine ständige Ausstellung zur Stadtgeschichte von der Ur- und Frühgeschichte bis zum Ende des 2. Weltkrieges 1945.

Die Besucher können sich darüber hinaus über die traditionelle Webkunst der „Meeraner Schotten“ informieren. Ein historischer Handwebstuhl und ein mechanischer Webstuhl erinnern neben vielen anderen Ausstellungsstücken an die lange Tradition der Meeraner Textilindustrie. Wechselnde Sonderaustellungen mit verschiedenen Themen und die jährliche Weihnachtsausstellung ergänzen das Angebot.

Mehr unter www.meerane.de

Beitrag kommentrieren