Bericht zum Wasserschaden im Kunstmuseum Bayreuth

Ein ungewöhnliches Thema für ein Museumsvideo, aber eigentlich so naheliegend: Was passiert eigentlich im Museum, wenn ein Bauschaden auftritt? Dr. Marina von Assel, Sammlungsleiterin des Kunstmuseums Bayreuth hat den Horror einer jeden Museumsdirektorin erlebt: Nach einer Fehlfunktion der Klimaanlage stand das Museum im Juni 2017 plötzlich unter Wasser stand. Was bedeutet so ein Voffall für den Museumsbetrieb? Wie läuft das Krisenmanagement und vor allem, wie geht es danach weiter? Schön umgesetzt.

Beitrag kommentrieren