Bier ist der Wein dieses Landes. Jüdische Braugeschichte

Hopfen, Wasser, Hefe und Malz; das sind die vier Zutaten, mit denen in Bayern traditionell Bier gebraut wird. Das in die Liste des immateriellen Weltkulturerbe aufgenommene Bayerischen Reinheitsgebot feiert 2016 seinen 500. Geburtstag. Das Jüdische Museum München nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, erstmals in einer Ausstellung Geschichte und Gegenwart des Bieres in der jüdischen Tradition und Kultur zu beleuchten.

13. April 2016 bis 08. Januar 2017

Jüdisches Museum München
St.-Jakobs-Platz 16
80331 München

Video von den Medienkünstlern Saba Bussmann und Horst Konietzny

Beitrag kommentrieren