Blog


  • Wie verändert sich die Wahrnehmung von Kunst, wenn neben dem Auge noch andere Sinne angesprochen werden? Eine neue Ausstellung im Tate Britain geht genau dieser Frage nach. Besucher bekommen ein Sensorarmband, das die physischen Reaktionen auf unterschiedliche Stimuli aufzeichnet. Dazu Tom Purse im Interview: „Was normalerweise im Museum ... weiterlesen

  • Immer wieder spannend, wie sehr Kunst sich mit unserer Lebenswirklichkeit verwebt. Europa, die Union, der europäische Gedanke stehen vor großen Umwälzungen. Die Demographie und damit vielleicht das Selbstverständnis Europas werden sich durch die Auswirkungen weltweiter Wanderungsbewegungen verändern.

    Wie sehr die Kunst vermag, die Fragen zu reflektieren, die sich hieraus ergeben, sieht ... weiterlesen

  • Bildschirmfoto 2015-08-12 um 16.00.12Ab 2019 zieht das Ethnologische Museum Berlin ins Humboldt-Forum. Also von der „Peripherie“ mitten in die Stadt. Und genau dahin gehören völkerkundliche Sammlungen. Dann neben der Exotik Fremder Länder und Kulturen zwigen einem diese Museen, dass man nicht allein ist auf dieser ... weiterlesen

Beitrag kommentrieren