Blog

  • Rund 28.000 Besucher hat die Lange Nacht der Museen Hamburg dieses Jahr angelockt. museumsfernsehen war selbstverständlich auch vor Ort. Wir haben mit einigen Besuchern der Langen Nacht gesprochen.

    Zum Auftakt waren wir im Archäologischen Museum. Hier haben die Besucher beschrieben, wie oft Sie an der Langen Nacht teilgenommen haben und wie das Programm des Abends aussehen ... weiterlesen

  • Im Rahmen der Pressekonferenz zur Langen Nacht der Museen 2017 in Hamburg haben wir Sören Kempe, Mitglied des Vorstands, Hamburger Unterwelten e.V. interviewt. Sören Kempe gibt uns Einblicke in den Tiefbunker Steintorwall am Hamburger Hauptbahnhof und erklärt uns das Programm der Hamburger Unterwelten e.V. zur Langen Nacht der Museen.

    Weitere Informationen ... weiterlesen


  • Ethnografische Museen arbeiten am Puls der Zeit. Fragen der Globalisierung und des Kulturkontakts sind Themen, die ethnografische Museen unmittelbar angehen. Besonders in Deutschland, sagt dazu Prof. Dr. Barbara Plankensteiner, sind enthnografische Museen gerade sehr im Umbruch. „Sie bewegen sich weg von den überholten Konzepten der Reise um die Welt ... weiterlesen

Beitrag kommentrieren