Der Totentanz – Eine Theatertour im Historischen Museum Luzern

Die Toten tanzen auf der Spreuerbrücke! Der 1637 vollendete barocke Gemäldezyklus von Caspar Meglinger hat als einer der wenigen die Stürme der Zeiten überstanden und bis heute nichts von seiner Faszination verloren. Er zeigt in eindrücklichen Bildern, dass der Tod allgegenwärtig ist und jede und jeden zu jeder Zeit heimsuchen kann.

Eine Schauspielerin und ein Audioguide laden Sie ein zu einem Spaziergang vom Historischen Museum über die Spreuerbrücke bis zum Mühleplatz und wieder zurück. Dabei werden ausgewählte Bilder dieses Kulturdenkmals von europäischer Bedeutung zum Leben erweckt und geschichtliche Hintergründe dazu vermittelt.

Altersempfehlung:
Ab 12 Jahren

Dauer:
ca. 45 Minuten

Konzept/Regie:
Buschi Luginbühl

Spiel:
Martina Binz oder Franziska Senn

Sprecher Audioguide:
Martina Binz, David Gilgen, Manuel Kühne, Roger Pfyl, Franziska Senn und Walter Sigi Arnold

Musik:
Till Löffler & Jakob Eisenbach (in Zusammenarbeit mit der ZHdK)

Ausstattung:
Bernadette Meier

Puppen:
Jan Vager
Tontechnik:
Roland Fatzer

Trailer
www.tillgmuer.com

© 2017 Historisches Museum Luzern

Beitrag kommentrieren