Deutsches Historisches Museum – „Es schwelt noch!“, Plakat der Partei der Arbeit, Niederlande, 1947

Wie in anderen europäischen Ländern gewannen sozialistische Vorstellungen nach Kriegsende auch in den Niederlanden an Einfluss. Die von Sozialdemokraten, Protestanten und Katholiken gegründete Partei der Arbeit betrachtete die Errichtung einer demokratischen sozialistischen Gesellschaft als Notwendigkeit, um ein erneutes Aufkommen von Faschismus und Krieg zu verhindern.

Künstler: Nico Broekman
© Collection International Institute of Social History, Amsterdam

Ausstellung:
1945 – Niederlage. Befreiung. Neuanfang.
Zwölf Länder Europas nach dem Zweiten Weltkrieg

Laufzeit:
24. April – 25. Oktober 2015

Ort:
Deutsches Historisches Museum / Ausstellungshalle

Weitere Informationen unter: Deutsches Historisches Museum

Quelle: YouTube

Beitrag kommentrieren