Double Feature: PILVI TAKALA – Städel Museum

In ihren Filmen verschränkt Pilvi Takala die verschie­de­nen Film­gen­res und über­schrei­tet zugleich deren Limits. Die Regis­seu­rin, Doku­men­tar­fil­me­rin und Perfo­mance­künst­le­rin spielt zumeist auch die Haupt­rolle und begibt sie sich dabei in durch­aus miss­li­che und pein­li­che Situa­tio­nen, in deren Verlauf gesell­schaft­li­che Norm­vor­stel­lun­gen und Erwar­tungs­hal­tun­gen erst sicht­bar werden.
PILVI TAKALA

Montag, 27. März 2017, 19.30 Uhr

Weitere Informationen: Städel Museum

Beitrag kommentrieren