Elisa und Delia Ferraro – SchwesternBilder im Kunst(zeug)haus Rapperswil

Die SchwesternBilder sind ein Projekt der beiden Künstlerinnen Elisa Ferraro (*1986) und Delia Ferraro (*1996) mit dem Ziel, bekannte Bilder in neuen Kontexten zu inszenieren und fotografisch festzuhalten. Dabei entstehen Bilder, die eine eigene und neue Bildsprache entwickeln, ihr berühmtes Vorbild aber nicht verleugnen. Die Ausstellung mit Neuinterpretationen bekannter Bildern bildet den Auftakt der Reihe Seitenwagen 2016-2017.

Kuratorium: Peter Stohler, Kunst(Zeug)Haus
Vernissage: Sonntag, 21. August 2016, 11.30 Uhr

Mehr unter kunstzeughaus.ch

Produktion: art-tv.ch

Beitrag kommentrieren