Frag Dr. Wolle – Viel und fettig: Die Küche der DDR

„Als ich das erste Mal im Westen war, war ich erstaunt, als unsere Gastgeber fragten, wie wir essen wollten. Chinesisch, indisch, griechisch, italienisch. Da haben wir nur laut gelacht. Das kannten wir überhaupt nicht.“ Dr. Stefan Wolle, wissenschaftlicher Leiter des DDR Museums, zur Küche der DDR.

Mehr unter www.ddr-museum.de

Beitrag kommentrieren