Glanzlichter der Sammlung des Kunstmuseums St. Gallen

Kurator Matthias Wohlgemuth: „Es ist ein Meilenstein, wenn ein Museum eine wichtige Sammlung mit vielen Top-Werken, vielen Glanzlichtern im Depot hat und diese erstmals ausbreiten und der Öffentlichkeit zugänglich machen kann“.

Mehr Platz, mehr Kunst! Nach dem Auszug des Naturmuseums kann das Kunstmuseum seine bedeutende Sammlung dem Publikum endlich in angemessener Form präsentieren. Unschätzbare Meisterwerke vom Mittelalter bis zur Gegenwart, die meist in den unterirdischen Schatzkammern ein heimliches Dasein fristeten, werden nun in spannenden Abfolgen und Gegenüberstellungen dauerhaft gezeigt.

Mehr unter kunstmuseumsg.ch

Produktion: arttv.ch, 2017

Beitrag kommentrieren