Hello, Robot. Ein Interview mit Bruce Sterling

Aus Science-Fiction wird Realität: Seit einigen Jahren hält die Robotik Einzug in unser Leben. Die Beispiele dafür reichen von Transportdrohnen und intelligenten Sensoren bis zur Debatte über Industrie 4.0. Mit der Ausstellung »Hello, Robot. Design zwischen Mensch und Maschine« wird das Vitra Design Museum den aktuellen Boom der Robotik erstmals umfassend untersuchen. Die Ausstellung präsentiert eine Vielzahl an Exponaten, darunter Beispiele von Robotern aus dem Wohnbereich, der Industrie oder der Medizin, aber auch Medieninstallationen, Computerspiele, Beispiele aus Film und Literatur. Sie wird zeigen, wie Robotik heute unser Leben verändert – und wie Design die Robotik verändert. Zugleich weitet sie den Blick für die ethischen und politischen Fragen, die mit Robotik heute verknüpft sind. Die Ausstellung umfasst mehr als 150 Objekte, darunter Werke von Bruce Sterling, Douglas Coupland, Joris Laarman, Carlo Ratti, Dunne & Raby und Philip Beesley.

Weitere Informationen: Vitra Design Museum

Beitrag kommentrieren