Interkulturelles Jugend-Kunst-Projekt: ‚Pictures in Motion‘ im Kunstmuseum Ravensburg

Unter dem Titel »Pictures in Motion« fand im Kunstmuseum Ravensburg ein ganz besonderer Workshop statt. Im Mittelpunkt des von der Museumspädagogin Maria Niermann-Schubert und der Filmemacherin Danièle Bellemare Lee angeleiteten Projektes stand das Werk »Le Cri«, 1953 von Karel Appel (Sammlung Peter und Gudrun Selinka). Gemeinsam haben Jugendliche aus Deutschland, Georgien, Syrien, Afrika und Pakistan, die in dem Bild manifestierten Emotionen für die Gegenwart aktualisiert.

Kunstmuseum Ravensburg, Video © Danièle Bellemare Lee

Beitrag kommentrieren