Interview mit einem Bild: Meere und Ozeane ins Bild gerückt

Stürmische See, prächtige Segelschiffe oder quirlige Hafenstädte – die Meere und Küsten gehören wohl zu den beliebtesten Motiven von Künstlerinnen und Künstlern. Was zeigen die Kunstwerke und was zeigen sie gerade nicht? Was gilt es Spannendes auf ihnen zu entdecken? Fragen wir die Gemälde doch einfach selbst!

Für „Interview mit einem Bild“ hat die Reporterin von „Wissenschaft im Dialog“ zehn redselige Kunstwerke ausfindig gemacht und entlockt ihnen so manche Anekdote. Auch zu den Themen des Wissenschaftsjahrs 2016*17 – Meere und Ozeane wissen die Interviewpartner einiges zu berichten. Mal geht es um Sturmfluten, mal um Fischfang, dann um den Badetourismus oder das Leben an Bord eines Segelschiffs.

Weitere Informationen zum Projekt: Wissenschaft im Dialog

Beitrag kommentrieren