Jahresprogramm 2018 Schloss- und Kulturbetrieb Altenburg

Im Rahmen der Pressekonferenz wird das Jahresprogramm 2018 des Schloss- und Kulturbetriebes vorgestellt.
Im Mai eröffnet die Ausstellung „Intrige im Goldsaal“, mit der nach Ziel und Zweck des Sammelns gefragt wird. Zusammen mit dem Paul-Gustavus-Haus wird im Mai außerdem die Aktionstage „Stadtmensch“ (www.stadtmensch.org) umgesetzt.
Der Schloss- und Kulturbetrieb wird zum Ende des ersten Quartals der Stadt Altenburg seinen Masterplan vorlegen. Außerdem soll im zweiten Quartal 2018 die Kulturkonzeption Altenburg der Stadt Altenburg präsentiert werden. Sie ist seit gut einem Jahr in Entstehung in einem Workshop-Prozess der öffentlichen Kultureinrichtungen in Altenburg, dem auch ein Bürgerdialog folgt.

Weitere Informationen: Schloss- und Kulturbetrieb Altenburg

(Aufzeichnung der Pressekonferenz: GML Mediengesellschaft)

Beitrag kommentrieren