Kunstmuseum St. Gallen – Gerard Byrne (© Art-TV)

Die Beweggründe für seine Arbeit fasst der 1969 geborene irische Foto-, Video-, und Performance-Künstler Gerard Byrne wie folgt zusammen: „Mich interessiert, wie in unserer Kultur die Idee von Gegenwart entsteht. Wie wird Gegenwart kulturell dargestellt und wie verändert sich diese im Laufe der Zeit.“

Weitere Informationen unter: Kunstmuseum St.Gallen

Beitrag kommentrieren