Kunstmuseum St.Gallen: Phyllida Barlow – mix (© Art-TV)

Mit Phyllida Barlow ist ab Ende August 2015 eine der bedeutendsten Bildhauerinnen der Gegenwart zu Gast in der Lokremise. Das Schaffen der 1944 in Newcastle upon Tyne geborenen Künstlerin wird erst seit wenigen Jahren in seiner Bedeutung international wahrgenommen. Souverän bespielte sie 2014 mit der raumgreifenden Installation doch die monumentalen Hallen der Tate Britain.

Mehr zur Ausstellung unter kunstmuseumsg.ch

Vom 22. August – 22. November 2015 in der Lokremise St.Gallen

Beitrag kommentrieren