Kunstsammlung NRW: Klangkunst im Museum für Naturkunde Berlin

Julian Heynen besucht die Nass-Sammlung des Museums für Naturkunde in Berlin. Im Rahmen des Modellprojekts Kunst/Natur ist dort zur Zeit eine Intervention der Künstlerin A. K. Dolven zu hören/sehen. Das Projekt holt bis 2018 Bildende Kunst, Klangkunst und Literatur ins Museum, um die Wechselwirkungen von Natur und Kunst auf unkonventionelle Art zu erforschen.

Ein Beitrag für das Onlinemagazin www.number32.de der Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Beitrag kommentrieren