Lange Nacht der Museen in Hamburg – wir haben mit den Besuchern gesprochen

Rund 28.000 Besucher hat die Lange Nacht der Museen Hamburg dieses Jahr angelockt. museumsfernsehen war selbstverständlich auch vor Ort. Wir haben mit einigen Besuchern der Langen Nacht gesprochen.

Zum Auftakt waren wir im Archäologischen Museum. Hier haben die Besucher beschrieben, wie oft Sie an der Langen Nacht teilgenommen haben und wie das Programm des Abends aussehen wird:

 

Weiter ging es mit dem Auswanderermuseum BallinStadt. Die Frage: Bringt freier Eintritt mehr Besucher in die Museen?

Im Brahms-Museum fragten wir, nach den bisherigen Highlights des Abends und weshalb man sich für einen Besuch in einem kleineren Museum entschieden hat:

Zum Abschluss besuchten wir das Museum für Hamburgische Geschichte. Zu (sehr) später Stunde berichteten uns die Besucher über das bisher erlebte:

Uns hat es Spaß gemacht und den Besuchern offensichtlich auch!

 

Beitrag kommentrieren