Macht und Mode: Zwei neue Dauerausstellungen im Residenzschloss Dresden

In Dresden, wo zugleich Prunkwaffen und Prunkgewänder aus dem Besitz der Kurfürsten von Sachsen überliefert sind, kann man wie an keinem anderen Ort der Welt die Verknüpfung von „Macht & Mode“ in Renaissance und Frühbarock sinnlich erleben.

Mit der Vollendung des Renaissanceflügels im Dresdner Residenzschloss sind zwei einzigartige neue Dauerausstellungen der Rüstkammer der Öffentlichkeit übergeben: „Auf dem Weg zur Kurfürstenmacht“ und „Kurfürstliche Garderobe“. Sie schließen nicht nur räumlich, sondern auch kunsthistorisch an die 2016 eröffnete Dauerausstellung Weltsicht und Wissen um 1600 an.

Weitere Informationen: Residenzschloss Dresden

Beitrag kommentrieren