Museum Folkwang 2013 – Nur was nicht ist ist möglich

Nur was nicht ist ist möglich – Malerei im Raum
Ein Film über die Entstehung der Ausstellung im Museum Folkwang, Essen, 2013

Nur was nicht ist ist möglich, aus einem Song der Band ‚Einstürzende Neubauten‘ von 1996, zeigte von 8.6. – 28.7.2013 Arbeiten, die Offenheit und Reflexion kennzeichnen. Malerei wird als Raum oder als Objekt im Raum erfahrbar. Zugleich ist ihr Bezug zur Realität vieldeutig. Die 1990er Jahre waren für die zeitgenössische Künstlergeneration, die heute zwischen dreißig und vierzig ist, prägend. Weitere Informationen unter: Museum Folkwang

Beitrag kommentrieren