Museum Rietberg: Performance des Künstlers Lu Dadong

Lu Dadong gehört zu den aktivsten und namhaftesten Vertretern der dynamischen und in China viel beachteten zeitgenössischen Schriftkunst. Seine innovativen Werke sind geprägt von einer profunden Auseinandersetzung mit der chinesischen Schrifttradition und der westlichen wie östlichen Philosophie. Für die Ausstellung griff er auf eine alte Kunstform zurück: Schreiben als Happening.

Musik: „Finding the Balance“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Weitere Informationen: Museum Rietberg

Beitrag kommentrieren