Paula Modersohn-Becker und ihre Bedeutung für die Kunstgeschichte

Dr. Frank Schmidt, Direktor Museen Böttcherstraße im Interview:

Was macht Paula Modersohn-Becker zur Pionierin der Moderne?
Welche Merkmale der Moderne finden sich in ihren Werken?

kleine Korrektur: Paula Modersohn-Becker malte den ersten WEIBLICHEN Selbstakt der Kunstgeschichte

Nähere Informationen zur Ausstellung „Sammler der ersten Stunde. August von der Heydt entdeckt Paula Modersohn-Becker“: Museen Böttcherstraße

Beitrag kommentrieren