Raimund Kummer. Sublunare Einmischung

RAIMUND KUMMER. SUBLUNARE EINMISCHUNG
27. APRIL – 6. AUGUST 2017
HAMBURGER BAHNHOF – MUSEUM FÜR GEGENWART – BERLIN

Die Ausstellung „Raimund Kummer. Sublunare Einmischung“ im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin zeigt vier raumgreifende plastische Werke des Berliner Bildhauers aus verschiedenen Phasen seines Schaffens. Die zwischen 1979 und 2017 entstandenen Arbeiten befassen sich mit dem Thema des Sehens und werden erstmals zusammen in einer Werkschau präsentiert.

Mehr Informationen zur Ausstellung: HAMBURGER BAHNHOF

Beitrag kommentrieren