Red Bull Stratos zu Gast im Zeppelin Museum Friedrichshafen

2012 stieg der österreichische Extremsportler Felix Baumgartner mit einem Gasballon in die Stratosphäre auf und sprang von fast 39.000 Metern Höhe nur durch den Druckanzug geschützt mit Überschallgeschwindigkeit in die Tiefe.

2016 kommen die Kapsel und der Druckanzug unter großen logistischen Anstrengungen ins Zeppelin Museum und komplettieren die Wechselausstellung „Möglichkeit Mensch – Körper | Sphären | Apparaturen“.

Um das spektakuläre Exponat im Museum unterzubringen, mussten Teile der Glasfassade entfernt werden – eine nervenaufreibende Millimeterarbeit.

Felix Baumgartners Kapsel und Anzug sind noch bis 9. Oktober 2016 im Museum zu sehen.

Ihr wollt mehr zu „Möglichkeit Mensch“ sehen?
— https://www.youtube.com/watch?v=yFO8A…

Eher technik-interessiert?
— https://www.youtube.com/watch?v=gT3J2…

Darf’s noch etwas Kunst sein?
— https://www.youtube.com/watch?v=FfAwy…

_______________________________________________________________

Das Museum in 3 Sätzen:

– Das Zeppelin Museum beherbergt die größte Sammlung zur Luftschifffahrt weltweit. Auf 4000m² Ausstellungsfläche gibt es rund 1500 Exponate zu entdecken.

– Herzstück der Techniksammlung stellt die begehbare Teilrekonstruktion von LZ 129 „Hindenburg“ dar; auf 33 Meter Länge verzaubern die originalgetreu nachempfundenen Innenräume des Zeppelins die Besucher.

– Doch es gibt noch mehr zu entdecken: Die Kunstsammlung umfasst die größten Meister des süddeutschen Raumes vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

Mythos.
Technik.
Kunst.

Beitrag kommentrieren