Schloss Neuenburg: GUT VERPACKT! – Sonderausstellung

Häufig weggeschmissen, doch manchmal aufgehoben und zweit verwendet: Das ist Verpackung. Ihre Aufgabe ist vielfältig und ebenso ist ihre Gestalt verschieden. All das können Sie in der Sonderausstellung im Gewölbekeller bis zum 29. Mai 2016 sehen.

Bereits in der Antike war für den Transport die Verpackung von Lebensmitteln und Luxusgütern existentiell. Und dies ist es heute noch. Die Umhüllung soll das Verpackte nicht nur schützen, sie garantiert mit entsprechenden Zeichen und Symbolen versehen die Menge, die Qualität und die Haltbarkeit der eingepackten Dinge. Doch wurde schnell erkannt, dass die Verpackung entscheidet, was wir kaufen. Gelegentlich wird dies mit „Mogelpackungen“ ausgenutzt, doch genauso ist dies Impuls für eine möglichst auffällig oder der Zielgruppe entsprechende Gestaltung. Neben Schönheit geht es auch um Reklame: Denn was ist ein besserer Werbeträger als die Einkaufstüte?

Weitere Informationen: Schloss Neuenburg

Beitrag kommentrieren