Schlosslichtspiele Karlsruhe – Ein Blick hinter die Kulissen

Die Videodokumentation wirft einen Blick hinter die Kulissen der Karlsruher Schlosslichtspiele. Sie ist in Kooperation mit dem ZKM | Karlsruhe im Rahmen der Bachelorarbeit von Sophia Kessel an der Hochschule Offenburg entstanden.

Die Schlosslichtspiele fanden erstmals 2015 im Rahmen der GLOBALE anlässlich des 300. Stadtgeburtstages von Karlsruhe statt. 2017 entwickelten die Projection-Mappings erneut eine starke Anziehung im Mittelpunkt der Stadt. Insgesamt sind sechs internationale KünstlerInnen und Künstlergruppen vertreten.

Videodokumentation: ZKM | Institut für Bildmedien
Produktion: Sophia Kessel in Kooperation mit dem ZKM Karlsruhe
Drehbuch/Regie: Sophia Kessel
Kamera Interviews: Moritz Büchner, Frenz Jordt, Martina Rotzal, Christina Zartmann
Kamera Making-Of Projektionen: Eyal Gever, Greg Lynn
Kamera Impressionen: Moritz Büchner, Sophia Kessel, Christina Zartmann
Tontechnik: Moritz Büchner, Frenz Jordt, Sophia Kessel, Benedict Meyer, Martina Rotzal
Sprecher: Rabea Rahmig
Studioaufnahme: Marco Kempf Musik: Alexey Topilsky, sonic-boom, ID_production, Lexpremium, kanfeta, »Hyperfine Splitting« – Olga Neuwirth Titeldesign: Christina Zartmann Postproduktion/Schnitt/Tonmischung: Sophia Kessel

Mehr unter zkm.de

Beitrag kommentrieren