Städel Museum: John Baldessari. The Städel Paintings

Vom 5. November 2015 bis zum 24. Januar 2016 zeigt das Städel Museum „John Baldessari. The Städel Paintings“, eine Einzelausstellung des international renommierten US-Künstlers John Baldessari (*1931). Für die Schau hat der Künstler insgesamt 16 neue Werke geschaffen, die sich explizit auf Werke aus der 700 Jahre europäische Kunstgeschichte umfassenden Sammlung des Städel beziehen.

Der amerikanischen Künstler John Baldessari (*1931 in National City, Kalifornien), der zu den einflussreichsten der Gegenwart zählt, hat mit Werkvorlagen aus der Sammlung des Städel Museums eine neue Serie entwickelt, die nun in der Ausstellung „John Baldessari. The Städel Paintings“ präsentiert wird. Als visuelles Material für seine großformatigen Bildcollagen dienten ihm ganz unterschiedliche Arbeiten aus der Städel’schen Sammlung – Meisterwerke oder ungewöhnliche Depot-Fundstücke –, unter anderem von Lucas Cranach d. Ä., Agnolo Bronzino, Dirck van Baburen, Bartolomeo Veneto, Justus Juncker, Erró und Maria Lassnig.

Mehr zur Ausstellung unter staedelmuseum.de

Beitrag kommentrieren