Trailer: DO-DAYS: Das fliegende Museum

Immer am zweiten August-Wochenende verwandelt sich das Dornier Museum an den DO-DAYS in ein fliegendes Museum. Zahlreiche historische Flugzeuge und Hubschrauber begeistern Besucher und laden zum Mitfliegen und staunen ein.

Einmal im Jahr wird aus dem Dornier Museum ein „Fliegendes Museum“. Jedes Jahr werden an einem Wochenende im August historische Maschinen zu den DO-DAYS eingeladen. Das Museum selbst wird bei dem FLY-IN zum Flugzeughangar und auf den Außenflächen können Luftfahrtenthusiasten und Freunde historischer Mobilität die Gastflugzeuge bestaunen.

Auftakt bildet stets das Sommerfest des Förder- und Freundeskreises am Freitagabend. Bei Barbecue und in traumhafter Kulisse tauschen sich ehemalige Dornianer, Flieger-Fans und Gäste unmittelbar neben dem Rollfeld des Flughafens Friedrichshafen aus.

Samstags und sonntags gibt es für kleine und große Fliegerfans jede Menge Programm. Nicht nur Flugenthusiasten kommen dabei auf ihre Kosten. Historische Gastflugzeuge und die Gelegenheit, einmal selbst einen Rundflug zu erleben, begeistern die Besucher jedes Jahr aufs Neue. Und auch für Familien ist mit dem bunten Kinderprogramm für Spaß und Spannung gesorgt.

Mehr unter www.dorniermuseum.de

Beitrag kommentrieren