Trailer: Vorschau Ganymed Fe male im Kunsthistorischen Museum Wien

Eine neue Inszenierung von Jacqueline Kornmüller. Ab 18. Februar 2017 im Kunsthistorischen Museum Wien

Nach „Ganymed Boarding“, „Ganymed goes Europe“ und „Ganymed Dreaming“ starten das Kunsthistorische Museum und „wenn es soweit ist“ unter der Leitung von Jacqueline Kornmüller und Peter Wolf das nächste große Projekt: „Ganymed Fe male“ begibt sich diesmal mit feministischem Blick auf eine literarische und muskalische Reise durch die Gemäldegalerie.

Tickets, Öffnungszeiten und mehr Information unter khm.at/ganymedfemale

Beitrag kommentrieren