Unter italischen Himmeln. Italienbilder des 19. Jahrhunderts zwischen Lorrain, Turner und Böcklin – Albertinum

Italien, das „Land, wo die Zitronen blüh’n“, war im 19. Jahrhundert ein magnetisierender Ort. Das Albertinum zeigt mit der Sonderausstellung „Unter italischen Himmeln. Italienbilder des 19. Jahrhunderts zwischen Lorrain, Turner und Böcklin“ vom 10. Februar bis 28. Mai 2017 eine umfassende Retrospektive zu deutschen Italienbildern des 19. Jahrhunderts.

Weitere Informationen: Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Beitrag kommentrieren