Von allen Sinnen! Kunst kitzelt Kinder

Von den ersten Museumsbesuchen der Kita-Gruppen bis zur intensiven Zusammenarbeit
Seit der Sonderausstellung „Paula in Paris“ im Jahr 2007 besuchen Gruppen aus Einrichtungen von KiTa Bremen mit großer Freude die Kunsthalle Bremen. Die erste projektgebundene Kooperation gingen KiTa Bremen und Kunsthalle Bremen 2012 ein, als über 300 Kinder aus 20 Einrichtungen die große Ausstellung über den österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser und dessen Werk besuchten. Die dabei entstandenen Bilder und Objekte wurden anschließend in einer eigenen Ausstellung bei KiTa Bremen präsentiert. Aktuell geht die Kunsthalle mit dem Programm „Von allen Sinnen! Kunst kitzelt Kinder“ neue Wege in der Vermittlung von Kunst an Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Aufbauend auf den Erfahrungen von „Was siehst DU?“, einem Bildungsprojekt, das sich an Krippen- und Kindergartenkinder richtete, wird in „Kunst kitzelt Kinder“ nicht nur die visuelle Bilderfahrung angeregt, sondern auch alle anderen Sinne angesprochen, denn: Kunst kann man auch fühlen, hören und riechen!

Mehr unter www.kunsthalle-bremen.de

Beitrag kommentrieren