ZKM Karlsruhe: PONG.LI: Capture the Pyramide

Eine interaktive Projektion im Rahmen der »Schlosslichtspiele«

Das Karlsruher Schloss verwandelt sich durch die Projektion zu einem der weltweit ersten interaktiven Megapixel Multiplayer Mapping Games. Über Smartphones können die ZuschauerInnen in zwei Mannschaften eingeteilt an dem Spiel teilnehmen. Ziel ist es dabei, die in der Mitte des Schlosses leuchtende, goldene Pyramide zu erreichen. Erschwert wird das Spiel durch Hindernisse, z. B. in Form von virtuellen Löchern: Kommt eine Spielfigur mit diesen in Kontakt, wechselt sie automatisch die Mannschaft und das Spiel geht weiter.

Projektteam
PONG.LI
Dominik Rinnhofer, Heidelberg (DE)
Andreas Siefert, Karlsruhe (DE)

Weitere Informationen: ZKM Karlsruhe

Beitrag kommentrieren