ZKM: Rückblick auf die Schlosslichtspiele 2015

Auch im Sommer 2016 können sich die Menschen wieder auf die Schlosslichtspiele freuen! Sie waren das Highlight des 300. Karlsruher Stadtgeburtstags im vergangenen Sommer: Hunderttausend BesucherInnen versammelten sich allabendlich vor dem Schloss, um den faszinierenden Lichtprojektionen international renommierter KünstlerInnen beizuwohnen.

Aufgrund des überaus großen Erfolgs der Schlosslichtspiele 2015 beschloss der Karlsruher Gemeinderat eine Fortsetzung im Sommer 2016. Das ZKM wird abermals die künstlerische Leitung übernehmen. Insgesamt sollen sechs neue Shows international renommierter KünstlerInnen kuratiert bzw. die erfolgreiche Show der ungarischen Künstlergruppe »Maxin10sity« wiederaufgenommen werden.

Das Besondere in diesem Jahr: Jeder kann das Schloss leuchten lassen! Denn für die Neuauflage der Schlosslichtspiele initiieren das ZKM und die Karlsruhe Event GmbH eine Spendenaktion, bei der die SpenderInnen als Dankeschön ein individuelles Zertifikat erhalten und via Porträt-Foto auf der Schlossfassade selbst Teil der Schlosslichtspiele werden.

Die Schlosslichtspiele 2015 waren ein Partnerprojekt von KA300 und dem ZKM, gefördert durch die Sparda-Bank Baden-Württemberg eG.

Mehr zu den Schlosslichtspielen auf zkm.de

Beitrag kommentrieren