Zu Besuch bei Helmut Zambo

Helmut Zambo hat sich früh festgelegt. Nur wenige Künstler stehen im Zentrum seiner Sammlerleidenschaft, wobei er deren Schaffen (fast) ein Leben lang begleitet. Zambo formuliert darin seine Handschrift als „Tiefensammler“. Nach einem halben Jahrhundert vereint die mehr als 5.000 Werke zählende Kollektion das Schaffen von Arnulf Rainer, Günter Brus oder Johann Hauser so umfassend, dass wohl keine ambitionierte Retrospektive dieser Künstler an diesen Beständen vorbeikommt.

Die Sammlung Zambo wird Teil der Ausstellungen der Landesgalerie Niederösterreich sein.

Beitrag kommentrieren