30 Jahre Jüdisches Museum Frankfurt. 2008: Ein gewisses jüdisches Etwas

Das Jüdische Museum feiert 2018 sein 30jähriges Bestehen. Wir blicken in einer Reihe von Videobeiträgen zurück auf die Museumsgeschichte und lassen Mitarbeiter*innen, frühere Kolleg*innen und Wegbegleiter zu Wort kommen. Diesmal spricht die leitende Kuratorin über ein partizipatives Ausstellungsprojekt im Jahr 2008. Damals wurde der Frage nach gegangen, was die Besucher*innen mit Jüdischsein in Verbindung bringen.

Weitere Informationen: Jüdisches Museum Frankfurt