40 Jahre – 40 Kunstwerke: Folker Skulima über „Untitled (Dancing Stars)“ von Alexander Calder

Folker Skulima über „Untitled (Dancing Stars)“ von Alexander Calder

Im letzten Beitrag der Reihe „40 Jahre – 40 Kunstwerke“ spricht der Galerist und sammler Folker Skulima über Alexander Calders Werk „Untitled (Dancing Stars)“. „Zu dieser Arbeit müsste man null Kommentare abgeben, denn sie spricht so sehr für sich selber, wie es bedeutende Arbeiten in der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts ja gar nicht tun.“

Seit Beginn der 30er Jahre entwickelte Calder mechanisch angetriebene „Mobiles“ – diese Bezeichnung stammt von Marcel Duchamp -, ehe er 1933 dazu überging, feingliedrige Metallgefüge zu konstruieren, die in sich beweglich waren und damit auf geringe Luftströmungen von außen reagieren konnten.

Mehr unter www.freunde-der-nationalgalerie.de

Weitere Beiträge aus der Reihe

Beitrag kommentrieren