Archäologie im Sudan

Auf Anregung des sudanesischen Botschafters S. E. Badreldin Abdalla wurden Ende Juli 2017 im Ägyptischen Museum München in Zusammenarbeit mit dem Naga-Team mehrere Videoclips zur Archäologie im Sudan aufgenommen. Sie sind von der Botschaft und der sudanesischen Altertümerverwaltung über verschiedene Social Media und in einer sechsteiligen Fernsehserie im Sudan verbreitet worden und haben sehr große Aufmerksamkeit gefunden. Präsident Omar El Bashir nahm die Videos zum Anlass eines Besuchs im National Museum Khartum, wo er eine verstärkte Unterstützung der Archäologie im Sudan in Aussicht stellte. So können wir einen Beitrag zur Weckung und Förderung der historischen und kulturellen Identität des Sudan leisten und eine wichtige Aufgabe erfüllen, die wir uns neben den wissenschaftlichen Fragestellungen für unsere die Arbeit im Sudan vorgenommen haben.

Weitere Informationen: Ägyptisches Museum