Ausgrabung in Mannheimer Quadraten – Archäologen gewähren Einblick

In unmittelbarer Nähe zum Mannheimer Toulonplatz wird das neue Museum Peter und Traudl Engelhorn-Haus errichtet. Doch bevor die Bauarbeiten fortgesetzt werden, laufen versteckt hinter Wohnhäusern im Innenhof in C4,12 archäologische Ausgrabungen. Welche Spuren der Vergangenheit die Archäologen der Reiss-Engelhorn-Museen dabei zutage fördern, verrät Dr. Klaus Wirth. Er führt über die Grabungsfläche und gewährt einen spannenden Einblick in die Arbeit der Wissenschaftler.

Produktion: Reiss-Engelhorn-Museen
© rem gGmbH, Video: Julia Laukert / © rem, Foto: Maria Schumann

Mehr unter www.rem-mannheim.de