BRUNO GIRONCOLI. PROTOTYPEN EINER NEUEN SPEZIES

Die SCHIRN präsentiert gigantische Objekte aus dem Spätwerk des exzentrischen Bildhauers Bruno Gironcoli. Die monu­men­ta­len Skulp­tu­ren erschei­nen wie Proto­ty­pen einer neuen Spezies, gefasst in glän­zende, verfüh­re­ri­sche Ober­flä­chen aus Gold, Silber und Kupfer.

BRUNO GIRONCOLI. PROTOTYPEN EINER NEUEN SPEZIES bis zum 12. MAI 2019

Weitere Informationen zur Ausstellung: SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT