Bürgerschaftliches Engagement für die Kunst

Am 18. März 2019 war Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eingeladen anlässlich der 42. Mitgliederversammlung der Freunde der Nationalgalerie mit dem sich traditionell daran anschließenden festlichen Dinner die Tischrede zu halten. Vor 700 anwesenden Gästen in der zentralen Halle des Hamburger Bahnhofs – Museum für Gegenwart – Berlin würdigte er in seiner Rede das private Mäzenatentum.