C/O Berlin Asks: No Photos On The Dance Floor! Berlin 1989–Today

Die beiden Kuratoren Felix Hoffmann und Heiko Hoffmann der Ausstellung No Photos On The Dance Floor! Berlin 1989–Today über die Berliner Clubszene seit dem Mauerfall im Interview.

Kaum war 1989 die Mauer gefallen, füllten sich in Berlin leerstehende Gebäude, Fabriken und Flächen mit neuem Leben. Überall entstanden Clubs, Bars, Galerien, Ateliers und Studios. Diese junge Club- und Kulturszene entwickelte sich zum Motor für die Wiederbelebung der Stadt und die Neuausrichtung einer ganzen Generation junger Kreativer.

Zu sehen bei C/O Berlin vom 13.09.– 30.11.19. Mehr unter www.co-berlin.org/no-photos-dance-floor