Charlotte Klonk über Picassos Inspirationsquellen

Matisse, El Greco, Degas, Manet – in Picassos Spätwerk lassen sich viele Inspirationsquellen erkennen. Charlotte Klonk, Professorin für Kunst und neue Medien an der Humboldt-Universität zu Berlin, zeigt auf, wie Picasso in seinen letzten Schaffensjahren die Kunstgeschichte durchwanderte.

Mehr unter www.museum-barberini.com/picasso/