Code Camp im ZKM | Karlsruhe

Workshop im Rahmen der Ausstellung »Open Codes II. Die Welt als Datenfeld«

Was hat Code mit Kunst und Musik zu tun? Können bereits Kinder programmieren? Wie kreativ kann die Arbeit mit Minicomputern oder Robotern sein? Antworten auf diese Fragen gibt es beim Code Camp – eine Kooperation der ZKM | Museumskommunikation und der Initiative Code Your Life. Das Code Camp bringt Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichem Hintergrund zusammen und ermöglicht es ihnen, digitale Kunst in heterogenen Lerngruppen zusammen zu programmieren. Zwei Tage lang wurde die Ausstellung „Open Codes. Die Welt als Datenfeld“ zur Drehscheibe für alle, die das Programmieren entdecken wollen.

Weitere Informationen: ZKM|Karlsruhe

Videodokumentation: ZKM | Videostudio

Kamera: Lisa Baumgärtner, Sabrina Bell

Schnitt: Sabrina Bell

Sprecherin: Sabrina Bell

Tonaufnahme: Anton Kossjanenko

Musik: Minimal HiTech Climax – Basspartout