Daniel Biskups Lieblingsbild in seiner Ausstellung im Haus der Geschichte

Welche seiner Fotos aus den Frühen 1990er Jahren er besonders spannend findet und was sie aussagen, berichtet Euch Fotograf Daniel Biskup im Video.

In einer Zeit gesellschaftlicher, politischer und kultureller Transformation nimmt der Fotograf Daniel Biskup die Menschen in den Blick: Seine Fotos zeigen ihren Alltag mit Hoffnungen, Ängsten und Visionen. So zeichnet er ein eindrucksvolles Stimmungsbild der ersten Jahre nach dem Fall der Mauer im Osten.

Mehr unter www.hdg.de