Das Museum im Lagerhaus St. Gallen wird 30

Im 2018 feiert das Museum im Lagerhaus (MiL) sein 30jähriges Bestehen. Zum runden Geburtstag kommen Menschen zu Wort, die dem Museum seit langem verbunden sind… wie beispielsweise Dr. Monika Jagfeld, die das MiL seit dem Jahr 2008 leitet.

Über das Museum im Lagerhaus

Trägerin ist die Stiftung für schweizerische Naive Kunst und Art Brut, die am 1. Februar 1988 von den Sammlerehepaaren Erna (1907-1995) und Curt Burgauer (1908-2002), Wilhelmina und Josef John sowie Simone und Peter Schaufelberger-Breguet gegründet worden ist. Zwanzig Jahre lang haben Simone und Peter Schaufelberger-Breguet, als Leiterin bzw. als Präsident des Stiftungsrates das Museum im Lagerhaus ehrenamtlich geführt und eine umfangreiche Sammlung aufgebaut. Ebenfalls ehrenamtlich arbeiten das Museumsteam und der Stiftungsrat.

Mehr unter www.museumimlagerhaus.ch