Der Kunstverein Uri im Porträt

Mit qualitativ grossartigen, aufwändigen Ausstellung und einem innovativem Begleitprogramm erreicht der kleine Urner Verein Herausragendes, weit über die regionalen Grenzen hinaus.

1963 gründete Dr. Edwin Muheim zur Förderung und Erhaltung des künstlerischen Nachlasses von Heinrich Danioth den Danioth-Ring. Daraus entstand dann 1978 der Kunst und Kulturverein Uri, der dann 2001 zum Kunstverein Uri mutierte. Der Kunstverein Uri initiiert, konzipiert und realisiert bereits seit 1978 Kunstausstellungen mit professionellem Anspruch. Sie bilden den Schwerpunkt der Vereinstätigkeit.

Mehr unter https://www.hausfuerkunsturi.ch